immer versicherter Versand
Versand innerhalb 3-5 Tage (RAYcities)
Versand innerhalb 3-6 Tage (alle anderen Artikel)
14 Tage garantiertes Rückgaberecht

Madjid (*1943 in Teheran, Persien + 2020 in Deutschland) Madjid entstammt der bedeutenden persischen Künstlerfamilie der Rahnavardkar (Großvater, Bruder Anoush). Der Künstler malt seit seinem 16. Lebensjahr. Im Jahr 1959 wurde Madjid der persisch-französische Kunstpreis „RASI“ verliehen und ein Jahr später der 1. Preis für Bildhauerei. Sein Talent bildete Madjid bei Zöllner und Huber in München aus. Seine künstlerische Ausdrucksform wurde – und ist bis heute – der Impressionismus, zu deren führenden Vertretern der Maler heute zählt. Die internationale Kunstszene wurde seit 1966 auf das außergewöhnliche Talent durch eine Reihe von Einzel- und Gruppenausstellungen in der ARSEN-Galerie in Teheran aufmerksam. Bedeutende Einzelausstellungen folgten in der Münchner Residenz, in Bad Homburg, in Freiburg im Breisgau, auf Sylt, in Stuttgart, Baden-Baden, Wien, Palma de Mallorca und zahlreichen weiteren europäischen Großstädten. Darüber hinaus befinden sich Werke von Madjid in den Sammlungen renommierter Kunstliebhaber in Europa, Amerika und Asien. Madjid malt wie er lebt: zupackend, kräftig, aber mit der Zartheit des Starken. Alles Sichtbare wird definiert und aus der Unsicherheit von Licht und Bewegung mit kraftvollen Pinselstrichen herausgelöst.  Madjid lebte vielen Jahrzehnte in München. Unsere Galerie belieferte Madjid über 20 Jahre mit seinen Farben und Leinwänden.